There’s Too Much Caffeine In Your Bloodstream

Abhängigkeiten jeder Art sind zu vermeiden. Und nachdem mein geliebter Kaffee – treuer Begleiter der letzten zwanzig Jahre (für gewöhnlich sträflichst überdosiert) – mittlerweile von den tonangebenden Wissenschaftlern überwiegend als Suchtmittel katalogisiert wird, lasse ich es drauf ankommen: zwei Wochen ohne Kaffee für´s erste. Dann mal weitersehen.

P.S. Fünf Tage habe ich schon geschafft.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s